Hintergrund
Leistungen / Zahnersatz
Zahnersatz

Kronen (festsitzend)

Kronen sind eine gute Möglichkeit stark zerstörte Zähne, bei denen viel Zahnhartsubstanz verloren gegangen ist, die großflächig gefüllt sind oder eine Wurzelkanalbehandlung hinter sich haben, von außen zu stabilisieren und somit zu schützen.

Die Auswahl der Materialien kann vielseitig sein: man unterscheidet Vollgusskronen aus Gold oder Nichtedelmetall, die auch mit Keramik zahnfarben verblendet sein können von Vollkeramikkronen, die metallfrei sind und höchsten ästhetischen Anspruch erfüllen.

Brücken (festsitzend)

Fehlen in einem Kiefer einzelne Zähne kann man die Lücken durch eine Brücke ersetzen. Es handelt sich hierbei ebenfalls um festsitzenden Zahnersatz, der wiederum in Metall oder Keramik hergestellt werden kann.

Wichtig ist im Vorfeld die einwandfreie Diagnostik der Pfeilerzähne, die die Brücke tragen sollen. Alternativ ist eine Versorgung durch Implantate zu bedenken, um eben diese Pfeilerzähne nicht beschleifen zu müssen.

Prothesen (herausnehmbar)

Bei Prothesen handelt es sich um herausnehmbaren Zahnersatz, der fehlende Zähne übergangsweise oder dauerhaft ersetzen soll. Man unterscheidet Prothesen aus Kunststoff wie Vollprothesen beim zahnlosen Kiefer und Übergangsprothesen mit einfachen Klammern, die am Restgebiss verankert sind von der Modellgussprothese, deren Klammern gegossen sind.

Bei noch gut geeigneten Restzähnen kann man diese für einen kombiniert festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz wie einer Teleskopprothese verwenden, um auf Klammern verzichten. Alternativ dazu gibt es dazu eine Geschiebeprothese.

Herausnehmbarer Zahnersatz ist in der Regel erweiterbar.

Gemeinschaftspraxis
Dr. Stefanie Kippert-Krikke
Dr. Rolf Uecker
Wilhelmstraße 1
58511 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 3 88 56
Telefax: 02351 - 3 80 467

E-Mail: praxis@uecker-kippert.de